Boule-Club KäsKöSäh Paderborn e. V.



Von einer gemütlichen Boulerunde am lauen Sommerabend in angenehmer Atmosphäre mit einem Café au lait oder einem Gläschen Rotwein bis zum sportlich ambitionierten Wettkampf bei Turnieren, Meisterschaften und Liga-Begegnungen, bei denen um jeden Punkt gekämpft und zuweilen auch verbissen gerungen wird, ist am Platz des Haxterparks alles möglich. Derzeit hat unser Verein ca. 50 Mitgliederinnen und Mitglieder. Leihkugeln sind am Platz vorhanden.

 



Neuigkeiten


Juli 2017 – Meisterschaft Doublette Mixte 2017 / Qualifikationsturnier Westfalen in Paderborn

 

Westfalenmeister Doublette Mixte 2017
Westfalenmeister Doublette Mixte 2017

Am 8. Juli richtete der Boule-Club KäsKöSäh Paderborn e. V. das Qualifikationsturnier Westfalen zur Meisterschaft Doublette Mixte 2017 auf seinem Spielgelände aus. Insgesamt nahmen 43 Teams an diesem Turnier teil, davon fünf aus Paderborn.
Nach einem langen Spieltag – sechs Runden mit Zeitbegrenzung 75 Minuten plus zwei Aufnahmen – stand fest: leider schafften es unsere Paderborner Teams nicht unter die ersten 16 und damit in die nächste Runde zur NRW-Landesmeisterschaft nach Köln.

Sieger des Quali-Turniers und damit Westfalenmeister Doublette Mixte 2017 wurden Bruno Absalon (Ibbenbüren) und Gabriele Lehmann (Schüttdorf) mit 6:0 Siegen.

Die weiteren Platzierungen sind unter www.boule-nrw.de/meisterschaften zu finden.



Juli 2017 – BPV-Cup NRW: Aus für Paderborn in der zweiten Runde

 

Und wieder einmal – am 2. Juli – haben die Lemgo-Lüerdissener uns daran gehindert, den BPV-Cup zu kriegen. So ein Mist. Aber ihre Gastfreundschaft und ihre Spiellust waren wie immer wunderbar und deshalb drücken wir ihnen ab jetzt feste die Daumen für ein erfolgreiches Weiterkommen.

 

Lemgo-Lüerdissen gewann die Begegnung gegen Paderborn deutlich mit 22:9 Punkten. Die einzelnen Ergebnisse sind unter www.boule-nrw.de/bpv_nrw_cup nachzulesen.

BPV-Cup NRW – 2. Runde in Lemgo-Lüerdissen
BPV-Cup NRW – 2. Runde in Lemgo-Lüerdissen


Juni 2017 – 4. Haxterpark Ouvert

 

Am 15. Juni (Fronleichnam) trug der der Boule-Club KäsKöSäh Paderborn e. V. zum vierten Mal sein offenes Turnier „Haxterpark Ouvert“ aus. 44 Doublette-Teams aus einem Umkreis von rund 150 km kämpften sich durch die Vorrunde (3 Spiele) und die anschließenden K.O.-Endrundenspiele in den A- bis D-Turnieren.

Im Finale des A-Turniers trafen Herbert Schneider und Dirk Buchholz (Wickede) auf Michael Schöttler und Loreen Büttner (Lemgo-Lüerdissen). Das Finale des B-Turniers bestritten Maik Rudolf und Heri Gödde (Paderborn) gegen Eckhard und Regina Schwier (Gestringen).
Wegen eines aufgezogenen heftigen Unwetters mit Gewitter und Starkregen mussten die beiden Finalpartien leider unterbrochen werden. Da nach geraumer Wartezeit keine Besserung der Wetterbedingungen in Sicht war, entschieden Turnierleitung und Teams, die Spiele abzubrechen. Das A-Finale wurde unentschieden gewertet, d. h. es gab zwei Siegerteams; das B-Finale wurde zugunsten der Paderborner Maik Rudolf und Heri Gödde gewertet, da sie zum Zeitpunkt des Abbruchs bereits mit 11:0 führten.


Das C-Finale konnte das Team Heike Raczak/Prabu Büttner (Lemgo-Lüerdissen) für sich entscheiden. Das D-Turnier gewannen unsere Paderborner Antje Huißmann und Horst Schulze-Stieler.


Mai 2017 – Vatertagsturnier für einen guten Zweck

 

Am Himmelfahrtstag trug der Boule-Club KäsKöSäh Paderborn e. V. sein schon traditionelles Vatertagsturnier aus. 59 Teilnehmer haben sich angemeldet und trugen ihre Partien mit im Supermelée-Modus zusammengelosten Teams aus. Nach fünf Runden und zwei Halbfinal-Partien standen die Teilnehmer des Finales fest:
Gerd (Paderborn), Peschi (Delbrück), Dieter (Delbrück) gegen Ali (Delbrück), Reinhard (Delbrück/Paderborn), Jonas (Paderborn).

Das Triplette Ali, Reinhard, Jonas konnte das Finale für sich entscheiden und sich über je eine Flasche Rotwein freuen. In der Einzelwertung sammelte Reinhard die meisten Punkte und nahm daher den ehrwürdigen Vatertagsturnier-Wanderpokal in Empfang.

Insgesamt kamen bei diesem Turnier 320 Euro an Startgeld und zusätzlichen Spenden zusammen, die komplett an die Westfälischen Kinderdörfer gespendet werden.



Mai 2017 – Outdoor-Projekt „Sport im Park“


Ab Mai 2017 startet der KreisSportBund Paderborn sein neues bewegungsreiches Outdoor-Projekt „Sport im Park“. Im Rahmen dieses Projekts bietet der KSB mit Unterstützung heimischer Sportvereine unterschiedliche Kurse auf den Paderwiesen, vor der Stadtbibliothek und im Schlosspark in Schloss Neuhaus an.
Der Boule-Club KäsKöSäh Paderborn e. V. ist hier mit von der Partie: Ab 16. Mai bis Mitte Juli gibt der Boule-Club wöchentlich jeweils dienstags um 15 Uhr einen Boule-Kurs vor der Stadtbibliothek Paderborn.

Interessierte finden weitere Informationen zu „Sport im Park“ auf der Webseite des KreisSportBundes Paderborn.


April 2017 – Ligaspieltag 1 in Paderborn

 

Ligaspieltag 1 in Paderborn
Ligaspieltag 1 in Paderborn

Der Boule-Club KäsKöSäh Paderborn e. V. richtete am 23. April den ersten Spieltag der Ligasaison 2017 in den Spielklassen Bezirksliga und Kreisliga A aus.
Für die beiden hier antretenden Paderborner Mannschaften ist dieser Spieltag sehr erfolgreich verlaufen.
Die erste Mannschaft hat ihre Begegnungen in der Bezirksliga gegen Senden Davert 1 und Ibbenbüren 2 jeweils mit 3:2 Spielen gewonnen. Ebenso gelang es Paderborn 3, in ihrem Debüt in der Kreisliga gegen die Mannschaften Drensteinfurt 2 und Delbrück 3 auch mit jeweils 3:2 Spielen zu punkten.

Die Mannschaft Paderborn 2 (Bezirksklasse A) trat an diesem Spieltag in Löhne-Gohfeld an, wo sie ihre beiden Begegnungen gegen Löhne-Gohfeld 2 und Beelen 1 nur knapp verlor.

Die Ergebnisse aller Spiele sind unter www.boule-nrw.de/liga einsehbar.



April 2017 – Ligatest in Delbrück

Am 8. April fand das von den Boulisten des DJK Delbrück veranstaltete traditionelle Ligatestturnier statt. An dem Turnier nahmen diesmal neun Mannschaften teil: je drei Mannschaften aus Delbrück und Paderborn, zwei aus Geseke und eine aus Anröchte.
Bei besten Wetterbedingungen wurde der Wettkampf in drei Runden ausgetragen. Die Mannschaft Delbrück 1 ging am Ende als deutlicher Sieger daraus hervor. Unsere Paderborner Mannschaften belegten die Plätze vier (Paderborn 3), fünf (Paderborn 1) und sechs (Paderborn 2).


Wir bedanken uns bei den Veranstaltern für die Einladung, die hervorragende Organisation und die erstklassige Verpflegung!


April 2017 – Trainingslager in Essen-Kettwig

 

Auch im Boulesport kann es Trainingslager geben. Deshalb hatte der Verein KäsKöSäh die Halle der Boulegemeinschaft Kettwig e. V. für das erste Aprilwochenende gemietet und dort mit 20 Vereinsmitgliedern trainiert.  Zweieinhalb Tage lang nur Boule: verschiedene Parcours zum Legen, Schießen, Taktik - und natürlich gab es auch Turniere mit den Kettwiger Boulisten. Es hat viel Spaß gemacht und das Allerschönste daran war das sonnige Wetter - die Halle haben wir nur wenig gebraucht :-).

Westentaschenturnier mit den Kettwiger Boulisten
Westentaschenturnier mit den Kettwiger Boulisten


März 2017 – Wir haben eine neue Internetseite! Gänzlich im neuen Antlitz...

KONTAKT

HAXTERHÖHE 2

PADERBORN

 

Antek Striewe

0176 72525851

Barbara Linnenbrügger

0151 61497131